Spezialitäten aus Stratemann’s Schinkenhaus

Björn Freitag im „Stratemann’s Schinkenhaus“

Björn Freitag, Jahrgang 1973, führt seit 13 Jahren das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten im Ruhrgebiet. Er ist Buchautor, WDR-Fernsehkoch und verantwortlich für das Essen der Fußballmannschaft von Schalke 04. 2001 war er der jüngste Sternekoch Deutschlands.
Björn Freitag hat seine Ausbildung im renommierten „Schachener Hof“ in Lindau am Bodensee absolviert. Björn Freitag zu seiner neuen Rolle als „Vorkoster“: „Essen ist meine Passion. Und deswegen finde ich diese neue Aufgabe so spannend. Ich will kein Spielverderber sein, sondern vertrete die Verbraucher, die gerne gut essen.“ Und so kam er zum Stratemann’s Schinkenhaus nach Detmold.
Hier wurde am 02.12.2013 für die Sendung „ Guter Schinken“ die am 21.März 2014 ausgestrahlt wird, eine Reportage über die Unterschiede zu handwerklichen Schinken und konventionellen Schinken gedreht. Die Inhaberin Tanja Stratemann war stolz darauf Rede und Antwort zu stehen. Denn auch Sie weiß, nur Qualität zahlt sich aus und unsere Kunden sind zufrieden. „Außerdem erweisen sich unsere Kunden als wahre Feinschmecker, die uns in unserer konsequenten Qualitätsphilosophie unterstützen“.

Vorkoster Björn Freitag im Schinkenhaus Stratemann